Statt Steuern nachzahlen: Profitabel investieren

Statt Steuern nachzahlen: Profitabel investieren

Steuernachzahlungen treffen Privatleute und auch Freiberufler manchmal schwer, da spontan die nötige Liquidität fehlt. Unerwartet hoch sind die Beträge, die das Finanzamt einfordert. Und das auch noch innerhalb einer Frist. Einspruch ist meist zwecklos, vergebene Liebesmühe. In einem solchen Fall heißt es eigentlich nur: Möglichst schnell eine möglichst effiziente, unkomplizierte und in der Höhe angemessene finanzielle Unterstützung zu bekommen. Blickt man auf das schwerfällige Prozedere der Banken, die neben einer Schufa-Auskunft aufwändige Gespräche fordern. Man sollte aber nicht verzagen, denn Die Aufnahme eines Kredits und die Schaffung er spontanen Liquidität kann auch einen postiven Effekt mit sich bringen.

Tipp: Finanzen aufbessern
0

Tipp: Finanzen aufbessern

Ein neuer PKW der Luxusklasse, ein eigenes Boot, Shopping mit der Freundin in Paris, ein richtig abenteuerlicher Erlebnisurlaub mit Kind und Kegel, oder die finanzielle Absicherung des Ruhestandes. Es gibt im Leben viele Dinge, die richtig viel Geld kosten können. Doch wie kann man sich zusätzlich zum Gehalt, mit dem insgesamt ein guter Lebensstandard gewährleistet ist, noch solche Extras finanzieren? Ganz einfach: Indem man sein Geld dafür arbeiten lässt. Mit der Investition in die richtigen Güter und Dienstleistungen kann man richtig viel Geld dazu verdienen und seine eigenen Finanzen aufbessern.

Wie bekommt man einen Kredit?
0

Wie bekommt man einen Kredit?

Liquide zu bleiben in der heutigen Zeit ist schwierig. Die Gehälter steigen kaum, die Inflationsrate dafür umso mehr und die Preise für essentielle Dinge wie Strom und Gas ebenfalls. Eine größere Anschaffung wie etwa ein neues Auto kann da mitunter sehr knapp und kostspielig für die eigenen Finanzen werden. Hierfür gibt es mehrere Möglichkeiten, um einen Kredit aufzunehmen.

Immobilien als solide Investition
0

Immobilien als solide Investition

Mit Immobilien auch in der heutigen Zeit Geld sehr gut anlegen
Vielleicht haben Sie schon mitbekommen, dass auf der Bank in der heutigen Zeit nur sehr niedrige Zinsen für angelegtes Geld bezahlt werden. Natürlich können Sie sich auch auf riskantere Anlagen verlegen. Dann kann es aber sehr leicht sein, dass Sie bei einer ungünstigen Lage der Börse Ihr gesamtes eingesetztes Geld sehr schnell verloren haben.

Steuern sparen mit Immobilien
0

Steuern sparen mit Immobilien

Mit den Geneo Konzept Erfahrungen können auch Sie mit Immobilien Steuern sparen. Mit Immobilien kann man tatsächlich Steuern sparen, doch diese Herausforderung ist spannend und Sie müssen dazu einiges wissen. Das deutsche Steuerrecht gleicht fast einem Labyrinth. Es gibt viele Ausnahmeregelungen und die zahlreichen Spezialfälle bieten ebenfalls viele Möglichkeiten, um den Unterhalt und den Kauf von Immobilien steuerlich absetzten zu können.

Investitionsmanagement & Erneuerbare Energieen
0

Investitionsmanagement & Erneuerbare Energieen

Das angelegte Geld gekonnt verwalten lassen – gute Gewinne erzielen
Oft ist es heute so, dass die Anleger nach einer Anlageform suchen, die auch einen entsprechenden Gewinn verspricht. Dies ist sicher nicht immer einfach. Gerade auf der Bank können Sie in der heutigen Zeit nur mit sehr niedrigen Zinsen rechnen. Es ist daher oft sinnvoll, wenn man andere Anlageformen wählt. Dann stellt sich aber immer die Frage, bei wem man entsprechend investieren sollte. Man kann sicher allgemein sagen, dass es von einem großen Vorteil ist, wenn sich erfahrene Leute um das angelegte Geld kümmern. Natürlich ist es wichtig, dass Sie als Anleger erfahrene Fachleute finden, denen Sie Ihr Geld für die eine oder andere Investition anvertrauen können.

Die Sachwertanlage – eine altbewährte und zukunftsträchtige Investitionsform
0

Die Sachwertanlage – eine altbewährte und zukunftsträchtige Investitionsform

Ein paar Daten und Fakten vorab:
3870 Millionen des deutschen Fondsvermögens von insgesamt 9195,63 Millionen wurde 2013 in Immobilien in Deutschland geparkt. 2697,5 Mio Euro beträgt der Anteil des Fondsvolumens an ausländischen Immobilien. Der Anteil der offenen Immobilienfonds am Fondsvolumen ist inkl. Spezialfonds ganze 37 Prozent. Immobilienfonds machen 45 Prozent des gesamten Fondsvolumens aus.

Genossenschaftssparen – was ist das eigentlich?
0

Genossenschaftssparen – was ist das eigentlich?

Um zu ergründen, was Genossenschaftssparen ist, muss erst einmal geklärt werden, was genau eine Genossenschaft ist. Eine Genossenschaft ist ein wirtschaftlicher Verein, dessen Ziel es ist seine Mitglieder wirtschaftlich zu betreuen und zu fördern. Zu diesem Zweck schließt die Genossenschaft mit Herstellern von Waren und Dienstleistungen spezielle Verträge ab, die der Genossenschaft gewisse Preisnachlässe einräumen. Diese finanziellen Vorteile gibt die Genossenschaft dann an die Mitglieder weiter. Beim Genossenschaftssparen hat jedes Mitglied der Genossenschaft gesetzlich verankerte Mitspracherechte und ist am Gewinn der Genossenschaft beteiligt.

Container Investment – die alternative Geldanlage
0

Container Investment – die alternative Geldanlage

Hohe Gewinne und hohe Sicherheiten

Die Not veranlasst die Menschen dazu Alternativen zu suchen. Womöglich ist das auch der Grund, weshalb in den letzten Jahren das Investment rund um die Container derart stark zugenommen hat. Denn vor allem seit der Entwicklung am Finanzmarkt seit 2008 haben immer mehr Anleger in Container investiert. Eine interessante Idee, denn bereits heute sind sich die Experten einig, dass das Geschäft mit den Containern einen jährlich Zuwachs zwischen 6 Prozent und 8 Prozent verzeichnen wird. Wobei natürlich der größte Markt in Osteuropa ist, wobei sogar bis zu 20 Prozent Gewinne möglich sind.